*
Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
PräsidentinZug
blockHeaderEditIcon

Präsidentin:

Astrid Schwendimann
Rinderweidstrasse 26c
8910 Affoltern a.A.

044 761 00 70
079 209 69 14

a.schwendimann@datazug.ch

Portrait der Präsidentin

info46-Weihnachten
blockHeaderEditIcon
RG Zug
blockHeaderEditIcon

rosengesellschaft zug - Aktuell

Agenda

Rosenstamm jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 09.00 – 11.00h auf dem Bio-Hof Zug, Artherstrasse 59, 6300 Zug

Jahresagenda 2017 - Aenderungen vorbehalten


Zum Jahresende

Astrid Schwendimann

Wir springen über alle Berge
hängen Geigen an den Himmel
pflücken Sterne, silberne, goldene Sterne
für den grauen, grauen Alltag.  Anne Steinwart

Deshalb mag ich die Adventszeit so sehr, weil wir Gold und Glimmer, Sterne, Freudenstrahlen und Seelenwärmer sammeln können für die graue, kalte Winterzeit.
Im Jahr 2018 steht die Venus im Vordergrund. Sie fördert die Liebe, Freundschaft und Kreativität. Die Vorzeichen stehen also gut für Liebe, Romantik und das Ausleben besonderer Freundschaften! Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit viele grosse und kleine Sterne, die leuchten, wir wünschen Euch Freudenstrahlen und Seelenwärmer, die Euch ins Neue Jahr begleiten.

„Im Herbst sammelte ich all meine Sorgen und vergrub sie im Garten. Als der Frühling wiederkehrte – im April -, um die Erde zu heiraten, da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen.“   Khalil Gibran

Als ich diese zwei Zeilen las, ging ich gleich am andern Tag in den Garten und vergrub viele, viele Zwiebeln und nun freue ich mich auf die ersten Schneeglöcklein und Co.! Ich hoffe, Ihr tut es mir gleich. Der Vorstand freut sich, Euch am 13. Dezember 2017, 09.00h – 11.30h -  an unserem Adventsstamm zu treffen.


In memoriam

Zum Tod von Emmi Weber-Gschwend - 2. Sept.1925 -10.Okt. 2017 

Gret Sutter-Suter

Eine grosse Gruppe Zuger Rosenfreunde nahm am 16.Oktober in der Kirche von Hausen a/Albis am Abschiedsgottesdienst für unser Ehrenmitglied Emmi Weber-Gschwend teil. Obwohl wir ihr Alter kannten und miterlebten, wie ihre Kräfte in der letzten Zeit langsam abnahmen, machte uns die Nachricht von ihrem Tod tief traurig und betroffen, gehörte Emmi doch seit jeher zu uns. Sie war bereits ein langjähriges Mitglied der GSRF als sie bei der Gründung der Zuger Rosengruppe zu einem überaus engagierten und gern gesehenen Mitglied der ersten Stunde wurde. Obwohl sie nie ein Vorstandsmitglied werden wollte, liefen viele Fäden bei ihr zusammen und ihr gastfreundliches Haus mit dem sortenreichen Rosengarten wurde für alte und neue Mitglieder zum Treffpunkt bei Schnitt- und Einwinterungskursen, bei spontanen Gartenbesuchen und persönlichem Gedankenaustausch über die Pflege der Rosen. Kaum jemand von uns verfügte über so grosse Gartenerfahrungen und so breite Kenntnisse von Rosensorten, wie Emmi. Dass sie dieses Wissen schlagfertig mit Humor und Treffsicherheit zu würzen wusste, machte sie zur idealen Gesprächspartnerin, nicht zuletzt auch auf unseren Rosenreisen. Wir erlebten sie aber auch als bewundernswert standfest angesichts harter Schicksalsschläge, die sie klaglos ertrug. In späteren Jahren nahm sie aktiv und mit Freude an den Anlässen der «zuger rosengesellschaft» teil so lange es ihre Gesundheit erlaubte. Ihre wunderbaren selbstgebackenen Zöpfe mit denen sie uns vor allem beim Guggiapéro jahrelang verwöhnte, sind uns in allerbester Erinnerung.

Emmi, wir werden Dich vermissen, wo immer Du aufgetreten bist, brachtest Du eine Brise frischen Wind und ansteckende Lebensfreude mit!


Rückblick

2-Tages-Reise Bodensee/Schwarzwald

Jeannette Simeon-Dubach
Tag 1: „3-Schlösser-Fahrt“ mit Schloss Wellenberg von Christof Schenkel, Schloss Grosser Hahnberg von Adolf Röösli und Schloss Arenenberg.
Tag 2:  Staudengärtnerei Gräfin Zeppelin und Landhaus Ettenbühl.


info46-Bodensee
blockHeaderEditIcon
Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

redaktionsteam
adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

webmaster
rosengesellschaft.ch

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

beratung
rund um die rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

rosarium@sunrise.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail