*
Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
PräsidentinZug
blockHeaderEditIcon

Präsidentin:

Astrid Schwendimann
Rinderweidstrasse 26c
8910 Affoltern a.A.

044 761 00 70
079 209 69 14

a.schwendimann@datazug.ch

Portrait der Präsidentin

info36-2
blockHeaderEditIcon
rosengesellschaft zug - Rückblick
blockHeaderEditIcon

rosengesellschaft zug - Rückblick

Workshop in Casa di Fiori mit Frau Claudia Martin-Fiori

Astrid Schwendimann

Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent: Tannengrün zum Kranz gewunden, rote Bänder dran gebunden, seht das erste Lichtlein brennt. Einigkeit im frühen Dämmern, Basteln, kleben, sägen, hämmern, und das zweite Lichtlein brennt.

…… und so geht das Lied weiter mit Backen und Singen, bis das vierte Lichtlein brennt.

Nein, einen traditionellen Adventskranz mit Tannengrün etc. haben wir nicht gebunden, aber einen beschaulichen, kreativen Voradventstag haben wir am 8. November bei Claudia Martin- Fiori verbracht. Pünktlich um 09.00 Uhr sind wir von Claudia Martin-Fiori herzlich mit Kaffee/ Tee und Gipfeli im Casa di Fiori in Küsnacht empfangen worden. Schon beim Eintreten konnten wir uns fast nicht satt sehen an all den vielen versteckten oder offensichtlichen Preziosen, den blumigen, zarten Bildern, speziellen Gestecken und natürlich der wundervollen Aussicht auf den Zürichsee. Frau Claudia Martin-Fiori – der Name Fiori ist Omen – ist Meisterfloristin und ausgebildete Erwachsenenbildnerin. Voller Energie (trotz Unfall), sehr professionell und mit ihrer einnehmenden, herzlichen Art hat sie uns verschiedene Techniken vorgestellt, wie Zapfen auf ganz eigene Art zu Kränzen, Gebinden oder Bäumen geflochten, gesteckt oder gebunden werden können. Danach durften wir alle aus dem Vollen schöpfen. Säcke voller Zapfen, farbiges Kokoshaar, Hortensien, Grünzeug, Strohkränze, Draht und vieles mehr standen zur Verfügung. Immer wieder unterstützt durch Claudia Martin- Fiori konnten wir unsere eigene Kreativität walten lassen und das Gesehene umsetzen. Wer sich eine Pause gönnen wollte, nahm sich eine Auszeit, um in den bereitgestellten Büchern zu stöbern, im Garten frische Luft zu tanken oder ganz einfach, um sich in einen Sessel in den schönen Räumen niederzulassen und zu ruhen und zu staunen. Die angebotene Kürbissuppe, der gemischte Salat und der Apfelkuchen, alles extra für uns von Claudia in den frühen Morgenstunden gekocht, geschnipselt und gebacken, schmeckten vorzüglich und hat alle Lebensgeister nach den morgendlichen „Werkstunden“ wieder geweckt. Natürlich hatten wir auch Zeit, dies und das zu plaudern, und dabei haben wir erfahren, dass Claudia Martin nicht nur eine Blumen- sondern auch eine Strohflechtkünstlerin ist. Nicht im Sinne der traditionellen Strohsterne – nein, sondern richtige Kunstobjekte werden durch ihre Hände hergestellt. Da und dort wurde leise der Wunsch geäussert, ob vielleicht nicht so ein Workshop möglich wäre. Wer weiss…! Zu schnell für uns verging der Nachmittag – aber alle Werke konnten fertiggestellt werden. Pünktlich um 16.30 Uhr verliessen wir fröhlich und etwas aufgekratzt die Casa di Fiori mit all unseren Schätzen. Herzlichen Dank Claudia für das wunderbare Geschenk – den Workshop. Auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!

8. November 2016

Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

redaktionsteam
adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

webmaster
rosengesellschaft.ch

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

beratung
rund um die rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

rosarium@sunrise.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail