*
Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
Kontakt RG Graubünden
blockHeaderEditIcon

Präsidentin
Brigitta Michel

Plessurquai 49, 7000 Chur

081 252 44 92
079 308 18 22

b.michel@schlossgarten.ch

Portrait der Präsidentin

www.schlossgarten.ch

Statuten rosengesellschaft graubünden

GR info38 Eisstockschiessen
blockHeaderEditIcon

rosengesellschaft graubünden - Rückblick
blockHeaderEditIcon

rosengesellschaft graubünden - Rückblick 2017


Sprecherhaus in Luzein

Brigitta Michel

Schön wars trotz Regenwetter. Jürg Stoffel, seit 2007 im Besitz der Liegenschaft, führte uns durch die Geschichte vom Sprecherhaus mit viel Kompetenz und grossem Wissen. In seiner bescheidenen Art erzählte er eindrücklich von seinen immensen Bauinvestitionen. Wir waren alle begeistert über die sorgfältige Restaurierung und seiner Liebe, Altes zu erhalten und mit neuem sorgfältig zu kombinieren. Der historische Rosengarten wurde neu aufgebaut mit zu 90 % Englischen Rosen – eine Augenweide! Fürs Kulturelle war Jürg Stoffel zuständig – kulinarisch verwöhnte uns seine Frau Anna im schönen Ambiente vom Salotto aufs Beste.
Wir sehen das Sprecherhaus im Mai 2018 wieder – dann werden wir einen Rosenschnittkurs  in Luzein durchführen.

September 2017


Besuch bei Vreni und Hansruedi Tobler, Zürich

Brigitta Michel

Ernst Meyer führte uns durch belebte Gassen zu einer grünen Oase mitten im Zentrum der Altstadt von Zürich. Eingetreten durch ein prominentes Tor, erreichen wir den Garten, wo wir herzlich von unseren Gastgebern begrüsst wurden. Vreni hat hier den grünen Daumen und erzählt von ihrem Garten. Eine grüne Wand aus Efeu gibt dem Garten den Rahmen. Beeindruckend ist eine Ramblerrose, die einen Holderbaum fest umschlungen hält. Als Vreni vor einigen Jahren ihren Knotengarten wegen des Zünslers entfernen liess, wurde das kleine Parterre mit einem Eisenband eingefasst. Viele Spezialitäten bereichern die Blumenvielfalt. Auch ein panaschierter Meerrettich hat seinen festen Platz erhalten.  
Wir durften die Korken knallen lassen und haben das Ambiente im Garten sehr genossen, bevor wir uns gemütlich in Richtung Hauptbahnhof verabschiedeten. Ein herzlicher Dank geht an unsere Gastgeber Vreni und Hansruedi.

August 2017


Dorffest Haldenstein

Das Dorffest war ein voller Erfolg: Das Wetter war perfekt und viele Haldensteiner haben den Schlossgarten besucht und auch genossen. Wir konnten punkten und hörten viele positive Stimmen. Mangels Helfer habe ich unser Team an der Kasse eingesetzt – das wurde sehr positiv bewertet! Der Garten und die Rosen waren in der Nacht ausgeleuchtet  – das war wirklich „die Nacht der Rosen“. Bei Heidi und mir kamen jugendliche Gefühle auf und wir waren richtig stolz auf unsere ersten (airbrush)Tattoos von Sara.  
Ich bedanke mich bei allen, die am Dorffest wieder aktiv waren. Wir haben einen tollen Beitrag geleistet – und das ist nicht selbstverständlich! Wir waren einmal mehr erfolgreich im Namen der Rose unterwegs und haben viel Goodwill geschaffen.


Gartengeflüster in Domat/Ems

Zum Gartengeflüster hat sich der Regen zurückgemeldet. Bei diesem nassen und kalten Wetter konnte nicht mit einem grossen Publikumsaufmarsch gerechnet werden. Es gab gute Gespräche und wir hatten unter uns eine tolle Stimmung.


Mitgliederversammlung 2017

Brigitta Michel

Ein weiteres Mal konnte der Vorstand treue Mitglieder an der Jahresversammlung begrüssen. Der  Jahresbericht zeigte auf, wie vielseitig unsere Aktivitäten im vergangenen Jahr waren. Hans-Ruedi erläuterte unsere Finanzen und die Versammlung erteilte dem Vorstand Décharge. Das Jahresprogramm wurde bekannt gegeben. Ich konnte das Programm vom 3. rosensymposium im Botanischen Garten  vorstellen, und der Vorstand würde sich freuen, mit einer grossen Delegation nach Zürich zu reisen. Coi und Max stellten die Lesebox vor, welche neu im Rosengarten über die Sommersaison Besucher einladen soll, Platz zu nehmen und rosige Lektüre zu geniessen. Da wir für einmal kein Gastroteam gefunden haben, verschoben wir uns nach der Versammlung ins gegenüberliegende Bodmer und ein geselliger Nachmittag begann.


Eisstockschiessen in Schmitten

Brigitta Michel

Schönstes Wetter wurde mit Schneetreiben durchmischt. Das konnte der fröhlichen Teilnehmerschar nichts anhaben. Waren am Anfang die Steine zu schnell unterwegs – war es schon eine Herausforderung, bei Schneetreiben die Steine überhaupt nach vorne zu bringen. Der Tag war geprägt mit viel Lachen und gemütlichem Beisammensein in der heimeligen Hütte. Marianne und Beat – wir fühlen uns wohl bei euch und kommen nächstes Jahr gerne wieder. Vielen Dank für Speis und Trank und die tolle Betreuung auf dem Eis.


Neujahrsapéro in Haldenstein

Kathy Wohl


Auch wenn jetzt der Rosengarten seine Winterruhe schläft, so blüht doch die Freundschaft und Geselligkeit zwischen den Mitgliedern. Trotz Kater vom Vorabend ist für uns alle das Treffen am 01.01. im Schloss Haldenstein zu einer etablierten Gewohnheit geworden. Anstossen auf das Neujahr birgt zugleich den Wunsch, so bald wie möglich unsere Tätigkeit im Vereinsleben erneut aufnehmen zu können... Es ist doch schön, dass wir uns haben!

Januar 2017

Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

redaktionsteam
adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

webmaster
rosengesellschaft.ch

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

beratung
rund um die rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

rosarium@sunrise.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail