*
Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
Kontakt RG CH
blockHeaderEditIcon

Präsident
rosengesellschaft
schweiz:

Walter Waltisberg
Isleren 4

6214 Schenkon
waltisberg.w@bluewin.ch

 

041 921 50 17
078 713 18 28

Statuten
der rosengesellschaft schweiz

Rose Front1
blockHeaderEditIcon

in memoriam

Maurice Schilliger 1924 - 2018
Fondateur des etablissements horticoles et Garden Centres Schilfiger

Ne en 1924, Maurice SCHILLIGER lut le fondateur des etablissements horticoles et Garden Centres Schilfiger. II est reste president du conseil d'administration jusqu'en 2017.

Nous garderons de Monsieur Schilliger fe souvenir d'un entrepreneur visionnaire qui aura contribue avec une energie rare a repandre la passion des plantes et du jardinage.

"Le moteur de notre entreprise, c’est la passion pour les plantes et le désir de partager cette passion avec les autres." (Maurice Schilliger Sr.)

    

   

    

     

      

     

     

                                                 

David C. H. Austin sen 1926 - 2018

Grüner der Rosenzucht Austin, Shropshire, West Midlands in England

David C. H. Austin sen. war Träger des Order of the British Empire und der Victoria Medal of Honour, Rosenzüchter und Gründer der Firma David Austin Roses Ltd. David Austin sen. starb am Dienstag, 18. Dezember, friedlich in seinem Heim in Shropshire/Großbritannien im Beisein seiner Familie. Er wurde 92 Jahre alt.

Er hinterlässt ein großartiges Vermächtnis, das weltweit von vielen als großer Schatz gesehen wird und das Ergebnis seiner unbeirrbaren Vision und seines Lebenswerks.

  

    

    

      

       

     

                

  

                                                                                  

Alice Meier- Bachmann 1914 - 2018

Seniorchefin Gartencenter Meier, Dürnten

Ihr Lebenslauf hat sich kurz vor ihrem 104. Lebensjahr geschlossen. Friedlich durfte sie im Kreise ihrer Familie von  ihrem geliebten Zuhause einschlafen. Ein bewegtes Leben liegt hinter ihr,  welches geprägt war mit ihrem Sinn für Nächstenliebe, Freude an Arbeit und Pflichterfüllung, Kultur und Musik, Literatur und Reisen.
Rosen waren ihre Lieblingsblumen. Als lebenslange Förderin der Rosenkultur in der Schweiz ist sie vielen Rosenfreunden auch persönlich bestens bekannt. Alice Meier-Bachmann ist und war eine Persönlichkeit, welche uns in dankbarer Erinnerung bleiben wird.

   

  

  

  

   

 

    

                                   

                                                                                    

Richard Huber 1927- 2013

Rosenzüchter Dottikon

Am 10. Oktober 2013 hat die Schweiz mit Richard Huber (86J.) einen herausragenden Rosenzüchter und Rosenkultivateur verloren. Er hat während eines halben Jahrhunderts die Verbreitung von Rosen in der Schweiz massgebend geprägt.
Richard Huber übernahm 1948 in 3. Generation den Betrieb einer Obstbaumschule. Seine grosse Neigung galt jedoch den Rosen und ihrer Vermehrung. Durch erste Tiefschläge liess er sich nicht entmutigen. Mitte Fünfzigerjahre widmete er sich in Dottikon ausschliesslich den Rosenkulturen. Sein spezielles Interesse galt bald den „Alten Rosen“. So entstand ein phänomenales Sortiment, das die Firma „Rosen-Huber“ weit über die Grenzen bekannt machte. Seine geschmackvollen Kataloge mit den treffenden Abbildungen werden in manchem Haushalt als Kostbarkeiten aufgehoben.
Auch als Züchter erwarb sich Richard Huber europaweit Ansehen. Mehrere Goldmedaillen und Auszeichnungen für „besten Duft“ zeugen von seinem Züchtergeschick. Neugier und spannungsvolle Erwartung mögen die treibende Kraft für die aufwändige Geduldsarbeit des Züchtens gewesen Die Rose ist eine der schönsten und gleichzeitig die vielseitigste Gartenpflanze überhaupt. Dieses Buch hilft, die für den jeweiligen Zweck richtige Rose zu finden. Es stellt die verschiedenen Rosentypen vor, beschreibt die besten Sorten und macht zahlreiche Vorschläge,ie sie im Garten wirkungsvoll versein. Ob es als Geschäft lohnend war, wage ich zu bezweifeln. Ein Rosenzüchter ist diesbezüglich nicht „auf Rosen gebettet“. Duft und Farbe sind der wahre Lohn.
Die Erinnerung an Richard Huber ist bleibend und wunderbar: In Tausenden von Gärten blühen Tausende von Rosen aus seinem Betrieb oder sogar von ihm gezüchtet. Danke!

Magdalen Macher

Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

redaktion
adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

Redaktion & Webmaster

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

beratung
rund um die rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

rosarium@sunrise.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail