*
Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
Kontakt Winterhur
blockHeaderEditIcon

Präsidentin
Daniela Stuber
Brünnelackerstrasse 16
8545 Rickenbach

+41 79 674 06 59

danielastuber@bluewin.ch

Portrait der Präsidentin ab Feb. 2019

Statuten der
rosengesellschaft winterthur

Rückblick Foto 2018
blockHeaderEditIcon
rosengesellschaft winterthur - Rückblick 2019
blockHeaderEditIcon

rosengesellschaft winterthur - Rückblick 2019


info 59 - April2019

Rückblick: 8.März 2019 www.flowers-to-arts.ch

Führung im Kunsthaus Aarau: „Blumen für die Kunst“

Text: Daniela Stuber - Bilder: Stefanie Gehrig

Was bei einem Kaffee zwischen Magdalen Macher und Angela Wettstein seinen Anfang nahm, hat sich zum grossen Kunstereignis in Aarau entwickelt. Zum 6.Mal fand die florale Interpretation von Werken aus der Sammlung mit grossartigem Erfolg statt. Wie jedes Jahr wurden wir durch Angela (Projektleiterin und Mitglied unserer Rosengesellschaft) und Dr.phil. Rudolf Velhagen durch die Ausstellung geführt. Ihre Ausführungen liessen erahnen, wieviel Arbeit hinter einer solchen Ausstellung steht. Weil es eigentlich ein „no go“ ist, organisches Material in ein Kunstmuseum zu bringen, mussten bei allen Pflanzen die Blütenstände entfernt und Holz oder Tierpräparate vorgängig einer chemischen Reinigung unterzogen werden. Die Meisterfloristen/-innen durften 3 Werke aus der Sammlung aussuchen und hatten 5 Wochen Zeit, das ihnen zugeteilte Werk zu interpretieren. Liebe Angela, lieber Herr Velhagen, herzlichen Dank für die fachkundigen Ausführungen, die uns viel Hintergrundwissen vermittelt haben. Wir freuen uns bereits auf ein Wiedersehen in Aarau im 2020.


info 58 - März 2019

Portrait der Präsidentin

Daniela Stuber

Seit 4 Jahren bin ich im Vorstand der Rosengesellschaft und habe in dieser Zeit viel Wissen von meinen Kolleginnen erwerben können. Vor allem Magdalen Macher, Heidi Seydoux, Stefanie Gehrig und Franziska Damur haben immer mit herzlicher und wohlwollender Unterstützung ihre grosse Kompetenz bezüglich Rosen mit mir geteilt.
Aufgewachsen bin ich in einem Haus mit grossem Garten. Mein Vater pflegte Garten und Rosen, va. Edelrosen wie Papa Meilland, die mir besonders wegen ihres Duftes und den samtigen Blütenblättern in Erinnerung sind. Seit 1983 pflege ich unseren Garten zu Hause in Sulz, das Portrait findet sich im Roseninfo Nr. 46. 2017 haben sich einige von Euch einen eigenen Eindruck machen können anlässlich der „offenen Gartentüre“.
Bereits in den 80er-Jahren versuchte mich Elisabeth Wegmüller für die Rosengesellschaft zu gewinnen, damals aber war ich vollkommen ausgelastet durch meine Tätigkeit in der Gesundheitsbehörde Rickenbach, die Arbeit zugunsten meines Mannes in der Hausarztpraxis sowie durch die Unterstützung unserer zunehmend pflegebedürftigen Eltern und in unserer eigenen Familie.
Natur, Berge und Gärten waren mir immer Kraftorte, die mir viel Freude und Erfüllung brachten. Eine grosse Sammlung mit Gartenbüchern und viele Gartenreisen sind mir Inspiration.
Ich freue mich, meine Begeisterung für Gärten und Rosen wie auch die Arbeit in der Kartause Ittingen mit Kolleginnen und Kollegen unserer Gesellschaft teilen zu dürfen. Im Vorstand darf ich weiterhin auf die wertvolle Unterstützung von Magdalen Macher, Stefanie Gehrig und Franziska Damur zählen und neu auch von Angela Epp und Felix Wanner. Nicht unerwähnt lassen möchte ich auch, dass mein Ehemann Peter mich nach Kräften unterstützt. Mit viel Freude haben wir zusammen im Herbst die Reise in die Cotswolds in England rekognosziert, die wir für Juni 2020 anbieten. Wir durften viele Ideen von Astrid Schwendimann von der Zuger Rosengesellschaft übernehmen, wofür wir sehr dankbar sind.
Interessenten für diese Reise nach England mögen sich bald schon melden. Bei zu grossem Interesse erwägen wir allenfalls eine zweite Reise 2021.


info 57 - Januar-Februar 2019

Mitteilung

Änderung im Vorstand

Regula Reinhart

Bei der Rosengesellschaft Winterthur hat es Änderungen im Vorstand gegeben:
Regula Reinhart ist als Präsidentin zurückgetreten. Als neue Präsidentin hat die Mitgliederversammlung Daniela Stuber gewählt, die bisher als Protokollführerin amtete. Ihre Aufgabe übernimmt neu Angela Epp. Zurückgetreten ist auch der Kassier Richard Bätscher. Ihn ersetzt Felix Wanner. Weil er sein Amt erst im Spätsommer antreten kann, hat sich Richard Bätscher bereit erklärt, bis dann weiterhin als Kassier zu wirken. Zurückgetreten ist ferner Heidi Seydoux. Stefanie Gehrig, Magdalen Macher und Franziska Damur wurden für eine weitere Amtsperiode gewählt.
Damit setzt sich der Vorstand neu wie folgt zusammen:
- Daniela Stuber, Sulz-Rickenbach ZH, Präsidentin
- Angela Epp, Seuzach, Aktuarin        
- Felix Wanner, Bäretswil, Kassier (Vertretung bis im Sommer 2019:Richard Bätscher)
- Stefanie Gehrig, Winterthur, Verantwortliche Zusammenarbeit mit der Kartause Ittingen
- Magdalen Macher, Bäretswil    
- Franziska Damur, Müllheim TG
Wir danken den abtretenden Vorstandsmitgliedern für ihren grossen Einsatz und wünschen dem neuen Team viel Erfolg und Befriedigung bei seiner Arbeit zugunsten der Rosen und der Freundschaftspflege in unserer Rosengesellschaft und darüber hinaus!


Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

redaktion
adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

Redaktion & Webmaster

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

beratung
rund um die rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

rosarium@sunrise.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Datenschutz-Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail