Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
PräsidentinZug
blockHeaderEditIcon

Präsidentin:

Astrid Schwendimann
Rinderweidstrasse 26c
8910 Affoltern a.A.

044 761 00 70
079 209 69 14

info.zug@rosengesellschft.ch

Portrait der Präsidentin

RoseTop1-Text
blockHeaderEditIcon

Rosa moyesii

Wildrose

Die Blumen sind einfach und tiefblutrot. Die Pflanze wächst breit ausladend und bizarr mit kräftigen Grundstämmen. Ab Mai/Juni erscheinen ihre Blüten in großer Zahl. Später bildet sie sehr dekorative, flaschenförmige Hagebutten, die lange haltbar sind. Wuchshöhe bis 3 m.

Bild: Stefanie Gredig
Text: www.rosenhof-schultheis.de

RoseTop1
blockHeaderEditIcon
RG Zug
blockHeaderEditIcon

rosengesellschaft zug - Aktuell

 

Info57-Roentage1
blockHeaderEditIcon

Zum Jahresende

Astrid Schwendimann

Ihr Name wurde dieser Blume vom Naturforscher Carl von Linné gegeben, der eine junge und schöne Hirtin mit dem Namen Amaryllis kannte. Er sah die Blume als ein Symbol für eine schöne Frau, weswegen er ihr zusätzlich den Beinamen „Belladonna“ gab. Aus dem Griechischen übersetzt heisst  Amaryllis „die Glänzende“. Dieses Sinnbild der Blume spiegelt sich auch in ihrer Bedeutung wider. So steht sie für Stolz und Anmut. Wer eine Amaryllis verschenkt, sagt dem Empfänger damit, dass man ihn bewundert. Das ist jedoch keine Offenbarung zarter Gefühle, oder für Liebe. Die Liebesbekundungen überlassen Sie getrost den roten Rosen.
Für mich gehören Amaryllis zur Weihnachtszeit wie Kerzenlicht, ein wenig Glitzer und Glimmer und der Duft von frischgebackenem Birnenbrot und Lebkuchen. Ebenso im Spass stöbere ich jeweils Ende November in den verschiedenen Horoskopen und suche nach Informationen für das neue Jahr. Und es zeigt sich, dass im 2020 der Mond die Regentschaft übernimmt! Das Mondjahr 2020 hats gefühlstechnisch echt in sich! Der sanfte Mond setzt mehr auf Emotionen und tiefe Gefühle. Der Mond kann gute Eigenschaften verstärken und helfen, sich von schlechten zu verabschieden. Wunderbar! Mit einem Augenzwinkern freue ich mich auf ein gefühlvolles, friedliches neues Jahr.
Euch allen wünschen wir ein frohes Fest und für das neue Jahr viel Liebe, Freundschaften und einen guten Draht zum Mond und den Sternen!

Agenda Front
blockHeaderEditIcon

AGENDA 2019


Rosenstamm

jeweils am letzten Mittwoch im Monat von
09.00 – 11.00h auf dem Bio-Hof Zug,
Artherstrasse 59, 6300 Zug


Mi.27.11./9-11    

Rosenstamm Bio-Hof Zug


Mi. 11.12./9-11h

Advents-Rosenstamm Bio-Hof, Zug


Do 23.1.2020 / ab 18h

Mitgleiederversammlung Rest. Fontana, Baar


Mi 26.2. 2020 /ab 9h

Rosenstamm auf dem Biohof in Zug


Mo 15. - Fr 19. Juni 2020

Reise nach Prag udn Umgebung

info66-Agenda
blockHeaderEditIcon

Agenda: 11. Dezember 2019

Adventsstamm

Der Vorstand freut sich, Euch am 11. Dezember 2019, ab 09.00h – 11.30h  an unserem Adventsstamm im Bio-Hof zu treffen. Natürlich darf der bereits traditionelle Lebkuchen nicht fehlen.


Agenda: 24. Januar 2020

Wichtiger Termin im Januar

Mitgliederversammlung am 24. Januar 2020 18.30h – 22.30h im Restaurant Fontana, Baar.


Agenda: 15. Juni - 19. Juni 2020

Reisen 2020 - natürlich gehen wir auch im 2020 auf Reisen!

Vom Montag, 15. Juni, bis Freitag, 19. Juni 2020, sind sind wir in Prag und Umgebung. Wer sich noch nicht entschieden hat mitzukommen – es hat noch freie Plätze! Mit kleinen Abweichungen werden wir dasselbe Programm durchführen wie letztes Jahr.  Alle näheren Informationen dazu im Roseninfo vom September 2019.

info66-Herbst
blockHeaderEditIcon

Der goldene Herbst
So leuchtend golden präsentierte sich der Wald Mitte November bei unserem nachmittäglichen Hunderundgang. Natur pur!

Prag2020
blockHeaderEditIcon


info65: Agenda: Mo 15. - Fr 19. Juni 2020 (5 Tage)

Reise nach Prag und Umgebung

Jeannette Simeon-Dubach

Die diesjährige Rosenreise der rosengesellschaft schweiz werden wir für unsere rosengesellschaft zug wiederholen. Astrid und ich freuen uns, wenn Sie uns zu den prachtvollen Gärten, Schlösser und Parks begleiten. Die ersten zwei Tage verbringen wir in Prag mit Stadtführung, Garten- und Parkbesuchen und einer Moldaufahrt. Danach fahren wir Richtung Brünn. Unterwegs dorthin besuchen wir unsere tschechischen Rosenfreunde in Hradec Králové (Königgrätz). Anderntags erwartet uns ein Barockschloss mit Orangerie und bei einer Kutschen- und Bootsfahrt entdecken wir den riesigen Landschaftspark. Zum Abschied steht ein Spaziergang durch den wunderbaren Botanischen Garten von Brünn auf dem Programm. Natürlich kommt die Kulinarik nicht zu kurz; wir geniessen tschechische, mährische und böhmische Spezialitäten.
Der Preis im Doppelzimmer CHF 1‘600.-, Zuschlag Einzelzimner CHF 150.-.
Anmeldungen bis Ende Jahr an simeon-dubach@directnetwork.ch

Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

redaktion
adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

Redaktion & Webmaster

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

beratung
rund um die rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

beratung@rosengesellschaft.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*