Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
Kopf Gartenprofi Start
blockHeaderEditIcon

Johannes Greiner
Product Manager Lawn & Garden
Switzerland

Syngenta Agro AG
Rudolf-Maag-Strasse 5,
Postfach 233
CH-8157 Dielsdorf Switzerland

T.   +41 (0) 44 855 60 13
M.  +41 (0) 79 557 99 44
F.   +41 (0) 44 855 87 04

 jgreiner@westland-garden.com

maag-garden.ch

maag-profi.ch

info69-April2020
blockHeaderEditIcon
gartenprofi 2017 - Arbeiten im April
blockHeaderEditIcon

gartenprofi 2019 - Arbeiten im April

Pflege und Tipps für April

Jedes Jahr im Garten ist anders ...
Wer hätte das gedacht …


Rosenkäfer
Wie ein breiter Frosch scheint er plump in den Rosenblüten zu sitzen. Imposant, aber harmlos. Der Rosenkäfer (Cetonia aurata). Er wird bis zu 2 cm lang und hat elegante, metallisch grüne Deckflügel. Er ernährt sich vor allem vom Pollen in Blüten, nicht nur dem von Rosen. Er richtet dabei keinen Schaden an. In Deutschland ist er eine besonders geschützte Art, steht aber nicht auf der Roten Liste der gefährdeten Tiere.


Zitrusblüte
Warum blüht die selbst ausgesäte Zitrone, Orange oder Limette nicht? Nebst der guten Versorgung mit Maag Universal Dünger (20 ml/10 l Wasser) und im Frühjahr gelegentlich Sequestrene Rapid (20 g/10 l Wasser) spielt auch das Alter der Pflanze eine grosse Rolle. Zitruspflanzen haben eine Jugendphase von 10 bis 15 Jahren. Deshalb braucht es für Selbstausgesätes etwas Geduld.


Buchs-Triebsterben
Die Gefahr von Buchsbaumzünsler ist noch nicht in allen Regionen vorbei. Wer seine Buchspflanzen zusätzlich schützen möchte, kann am nächsten warmen Tag (> 15 °C) vorbeugend gegen Buchstrieb­sterben (Cylindrocladium) mit Switch HG (1 g/l Wasser) oder Belrose gegen Pilzkrankheiten (50 ml in 10 l Wasser) behandeln. Beide Produkte lassen sich denjenigen von Buchsbaumzünsler zumischen.


Mahonien – Rostflecken
Mahonien werden im Frühjahr gerne von Rost infiziert. Um diese Blattflecken und die Verbreitung zu verhindern, wird am besten vorbeugend mit Belrose gegen Pilzkrankheiten behandelt (50 ml in 10 l Wasser). Belrose dringt ins Blatt ein, wirkt von innen und ist dann regenfest. Wichtig: Behandlung ab 15 °C und nach 3-4 Wochen wiederholen.


Sommerblumen
Wer kennt diesen Spruch nicht … und plötzlich haben wir unverhofft viel Zeit für den Balkon, die Terrasse und den Hausgarten. Etwas vom besten, was man in diesen unsicheren Zeiten machen kann, ist: in den Garten gehen, Pflanzen pflegen, wachsen sehen und eigenes Gemüse anziehen oder auf der Fensterbank Sprossen und Jungpflanzen anziehen und die Zimmerpflanzen ausgiebig pflegen. Auf andere Gedanken kommen und frische Luft schnappen ... sich im Garten und mit Pflanzen betätigen, fördert nachweislich das Wohlbefinden!


Bartiris
Bartiris (Iris barbata), auch Schwertlilien genannt, haben imposante Blüten mit herrlichem Duft. Mit ihren vielen Sorten decken sie das ganze Farbspektrum ab. Die Blätter ragen unerschrocken gerade in die Luft und manche sind bunt. Sie blühen überwiegend im Mai. Einzelne Schnitt-Sorten schiessen bis im Herbst mit Blütenknospen nach. Eine Bereicherung für Garten und Blumenstrauss.


Pflanzendoktor
Ist Ihre bevorzugte Verkaufsstelle für Gartenartikel geschlossen und Sie suchen Rat für Gartenpflege? Kontaktieren Sie uns: ob mit einem Anruf auf 0900 800 009 (50 Rp./Min., werktags 9-12 Uhr), via Kontaktformular (bit.ly/Beratungs-Anfrage) oder mit einer Probe-Einsendung (Formular zum Ausdrucken -> bit.ly/Probe-Einsendung). Mit Maag lösen Sie die meisten Pflanzenprobleme. Maag pflegt Schweizer Gärten seit über 175 Jahren.

Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

Redaktion &
Adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

Redaktion & Webmaster

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

Beratung
rund um die Rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

beratung@rosengesellschaft.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*