*
Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
PräsidentinZug
blockHeaderEditIcon

Präsidentin:

Astrid Schwendimann
Rinderweidstrasse 26c
8910 Affoltern a.A.

044 761 00 70
079 209 69 14

a.schwendimann@datazug.ch

Portrait der Präsidentin

info42-zug-cotswolds
blockHeaderEditIcon
rosengesellschaft zug - Rosenreise nach England
blockHeaderEditIcon

rosengesellschaft zug - Rosenreise nach England

 

Gret Sutter-Suter

Englands Gärten locken, Rosengärten ganz besonders, und wenn sie noch in den berühmtem, romantischen Cotswolds liegen, gibt es kein Halten mehr: Die Reiseteilnehmerschaft war im Nu beisammen, viele freuen sich auf eine Wiederholung 2018 – und wie sie sich freuen dürfen! Das Reiseprogramm, das von Astrid Schwendimann und Susanne Gerber mit Hilfe von Heidi Howcroft und Barbara Berger umsichtig zusammengestellt wurde, führte uns durch Gärten unterschiedlichster Grössen und mancherlei Schwerpunkten. Wir lernten ganz verschiedenartige Gartenpersönlichkeiten kennen, vom exzentrischen Juglanssammler, dessen riesige Nussbaumkollektion Hundertschaften umfasste und von wunderbaren Rosenramblern durchwachsen war, über routinierte Head-Gardeners bis zur „lovely old Lady“, die direkt aus einer Rosamunde-Pilcher-Geschichte zu kommen schien. Nur besass sie, im Gegensatz zu jenen Ladies, einen ebenso romantischen, wie vielgestaltigen Garten voll (echter!) Rosen und Clematis, der wahrlich seinesgleichen sucht.
Wir besuchten die weitläufigen Blumengärten von Hidcote und staunten über das vielfältige Blühen hier, wo uns bis anhin doch einzig der Lavendel ‘Hidcote Blue’ geläufig war!  Auch die reichhaltigen und prachtvollen Schaugärten des berühmten Rosenzüchters David Austin waren ein ganz besonderes Erlebnis. Wir bekamen nicht nur unzählige alte und neue Rosensorten, teilweise mit gut   abgestimmten Begleitpflanzen zu sehen, sondern auch die interessanten Anlagen, wo weiterhin im grossen Stil an der Entwicklung neuer Rosensorten im Bereich «Englischer Rosen» gearbeitet wird. Ein eindrücklicher Weg wurde hier zurückgelegt, seitdem ‘Constance Spry’ als erste „Englische Rose“ 1962 den Markt eroberte!
Einen Höhepunkt der besonderen Art stellte der Besuch der Gärten von „Highgrove“ dar. His Royal Highness, Prince Charles empfing uns zwar nicht persönlich, aber in einem sympathischen Video hiess er uns willkommen und machte auf sein Anliegen aufmerksam, das sich vor allem um Naturschutz und naturnahes Gärtnern dreht. Seine Liebe gilt den Blumenwiesen, Wald- und Wurzelgärten. Wir waren denn auch erstaunt, dass er die Leidenschaft für Delphinium (Rittersporn) mit vielen von uns teilt. Riesenexemplare in tiefstem Blau stehen in Reih und Glied vor seinem Wohnhaus. Insgeheim mochte man sich fragen, wie er sich wohl im Kampf gegen Schnecken bei der eingangs erwähnten edlen Gesinnung so schlägt… Ein Heer von Gärtnern weiss es offensichtlich zu richten.
Dass sich hochwohlgeborene, kleine Buben schon im frühester Kindheit manchmal als Feldherren fühlen, entdeckten wir dann zu unserer Belustigung auf Fotos des Winston Churchill, die an seinem Geburtsort „Blenheim Palace“ ausgestellt waren. Der weitläufige Landschaftspark, der dieses riesige Schloss umgibt, führte uns eindrücklich vor Augen, wie der berühmte Landschaftsarchitekt Lancelot „Capability“ Brown die Natur im grossen Stil „bearbeitete“. Die Grosszügigkeit der Anlage lässt aber auch zu, dass die Bäume nicht gerade in den Himmel, aber doch zu riesigen alten Exemplaren heranwachsen, unter denen der berühmte englische Rasenteppich noch immer ganz selbstverständlich grünt. Wir nehmen viele wunderschöne und eindrückliche Bilder von dieser einmaligen Reise mit nach Hause und hoffen, dass die Reisegruppe von 2018 mit ebensolchem Wetterglück bedacht wird, wie wir.
Herzlichen Dank an die Veranstalterinnen, die uns eine wunderschöne, sorgenfreie Zeit bescherten!

Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

redaktionsteam
adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

webmaster
rosengesellschaft.ch

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

beratung
rund um die rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

rosarium@sunrise.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail