*
Rosengesellschaft2016
blockHeaderEditIcon

                            

Hauptmenu2016
blockHeaderEditIcon
PräsidentinZug
blockHeaderEditIcon

Präsidentin:

Astrid Schwendimann
Rinderweidstrasse 26c
8910 Affoltern a.A.

044 761 00 70
079 209 69 14

a.schwendimann@datazug.ch

Portrait der Präsidentin

RoseTop1
blockHeaderEditIcon
RG Zug
blockHeaderEditIcon

rosengesellschaft zug - Aktuell

 

Info57-Roentage1
blockHeaderEditIcon

Agenda: Sa, 6. April 2019, 09.00 – 13.00h

„Aus Weiden erstellen wir Rankhilfen“

Ein Kurs mit Lisa Zbären-Stengel im Bio-Hof Zug
Dieser Kurs ist ausgebucht!

Während unserer Cotswolds-Reise haben wir wunderbar kreative Rankhilfen gesehen. „Solche möchten wir in unseren Gärten auch haben“ haben wir uns gesagt und nach einer Kursleitung gesucht und in Lisa Zbären-Stengel gefunden.
Sollten sich weitere Mitglieder für einen solchen Kurs interessieren, werden wir nach Ostern einen zweiten Kurs durchführen.
Anmeldung an: Astrid Schwendimann


Vorschau: Di, 28. Mai 2019.  9.00-16.00h
Treffpunkt HB Zürich, 9.30h

Ausflug nach Zürich

Anmeldung an: Christin Silberschmidt
Aus einem Halbtagesausflug wird ein Tagesausflug!
Professionell geführt entdecken wir versteckte Winkel in der Altstadt von Zürich. Sofern das Wetter mitmacht, essen wir in einem lauschigen Gartenrestaurant oder bei Regen im Turmzimmer. Danach besuchen wir den Stadtgarten von Vreni Tobler.

Rückblick Front
blockHeaderEditIcon


Agenda

Ausblick auf die 2-Tages-Reise in die Westschweiz, 22./23. Mai 2019

Auf vielseitigen Wunsch haben Susanne Gerber und ich eine Reise in die Westschweiz zusammengestellt mit Schwerpunkt „Schloss Vullierens“ mit der grossen Irisanlage.
Aber natürlich dürfen andere Gärten nicht fehlen. So machen wir Znüni-Halt bei der Staudengärtnerei Schulz auf dem Biohof Schüpfenried, danach sind wir bei Herrn und Frau Althaus in Sutz in ihrem wunderbaren Schattengarten direkt am Bielersee zu Gast.
Im Garten vom Schloss Vullierens werden wir den Nachmittag verbringen, um danach in Morges direkt am See im Hotel La Fleur du Lac zu übernachten. Der zweite Tag beginnt mit einem Besuch bei Oliver Tschanz in St. Prex. Im Jardin des Fétes in Cheyres finden wir Madame et Monsieur Bonnard, die uns einen Apéro servieren. Das Mittagessen organisiert für uns Ueli Jöhr von der rosengesellschaft vully. Er wird uns in Gärten der Umgebung führen und ein Besuch in seinem wunderschönen Rosarium ist geradezu Pflicht. Den Abschluss finden wir im Rosengarten Bern. Dieses Terrain wurde 1765-1877 als städtischer Friedhof genutzt. Seit 1913 ist dieses zum heutigen Rosengarten umgestaltet worden.
Alles inklusive kostet diese Reise im Doppelzimmer ca. CHF 520.– und im Einzelzimmer ca. CHF 600.–.
Wichtig: Für die Reservation des Hotels benötigen wir eure Anmeldung bis Ende Dezember 2018 an Susanne Gerber,  su.gerber@bluewin.ch


Agenda Front
blockHeaderEditIcon

AGENDA 2019


Rosenstamm

jeweils am letzten Mittwoch im Monat von
09.00 – 11.00h auf dem Bio-Hof Zug,
Artherstrasse 59, 6300 Zug


Mi 22./ Do 23. Mai:

2-Tages-Reise in die Westschweiz


Di 28. Mai, Halbtagesausflug:

Zu Besuch bei Vreni Tobler in Zürich

Anmeldung bis 15. Mai 2019 an: Christin Silberschmidt


Do 6. Juni, 18.00h: Guggi Apéro        


Sa 15. Juni     Tagesausflug:
ans Rosenfestival Estavayer-le-Lac.

Anmeldung an: Astrid Schwendimann


Di 2. Juli / 14.00h:
„Offene Gartentür“
bei Elisabeth & Renato Arpagaus, Menzingen. - Anreise: individuell

Anmeldung an: Astrid Schwendimann


Di 9.Juli / Tagesausflug:
nach Braunwald mit Peter Juen.

Anmeldung an: Susanne Gerber

info59-Braunwald1
blockHeaderEditIcon

Agenda: Di 9. Juli 2019

Jubiläumsausflug Braunwald - Können Rosen auf über 1210 m ü.M. gedeihen? Und wie!

Anmeldung an Susanne Gerber: su.gerber@bluewin.ch oder Tel. 044 767 13 20

Das hat Peter Juen, unser langjähriges Mitglied der rosengesellschaft zug, mit Rosenfeldern eines ehemaligen Forschungsprojektes bewiesen, die er wieder in Schwung brachte – auch wenn sich in der Zwischenzeit viel verändert hat. Wir wollen mit ihm Braunwald, eine autofreie Glarner Sonnenterrasse aufsuchen und uns von seinen Erfahrungen erzählen lassen.
Für den gemütlichen Ausflug treffen wir uns am 9. Juli 2019 um 08.45 Uhr in Zug (Bahnhof Careinsteigeplatz); Abfahrt mit Car 09.00 Uhr nach Linthal. Von dort lassen wir uns in 7 Min. mit der Standseilbahn zur Bergstation Braunwald hochfahren.
Die anschliessende Begehung der „Felder“ mit Peter Juen dauert ca. 2 Std. Ein Kaffeehalt und später ein Mittagessen in einem typischen Bergrestaurant mit wunderschöner Aussicht dürfen natürlich nicht fehlen. Für die Höhendifferenzen (hinauf und hinunter) benützen wir nochmals ein Bähnli. Wer sich etwas mehr zumutet, kann den Abstieg zur Bergstation zu Fuss machen.
Für Teilnehmer/innen mit  Gehschwierigkeiten lässt sich ein Kutschendienst oder ein Taxi organisieren.
Rückfahrt ab Braunwald Bergstation 15.55 Uhr. Anschliessend Heimreise mit Car. Ankunft in Zug ca. 17.45 Uhr.
Zum Anlass „25 Jahre Rosengesellschaft Zug“, werden die Fahrkosten (Car und Bergbahnen) von der rosengesellschaft zug übernommen. Die übrigen Kosten von CHF 55.–, werden auf der Hinfahrt einkassiert. Wir haben noch Platz für ein paar reiselustige Rosenmitglieder.

Redaktionsteam - Adressverwaltung
blockHeaderEditIcon

redaktion
adressverwaltung

Jeannette Simeon-Dubach,
Hörndlirain 22, 6318 Walchwil 

+41 41 759 05 25
+41 79 216 77 43

redaktion@rosengesellschaft.ch

adressverwaltung
adresse@rosengesellschaft.ch

webmaster
blockHeaderEditIcon

Redaktion & Webmaster

Brigitta Michel
Plessurquai 49, 7000 Chur

+41 81 252 44 92
+41 79 308 18 22

info@rosengesellschaft.ch

Beratung rund um die Rose
blockHeaderEditIcon

beratung
rund um die rose

Ueli Jöhr
Chemin des Oches 3, P.P. 33
1789 Lugnorre

+41 79 424 00 80

rosarium@sunrise.ch

Mitglied werden
blockHeaderEditIcon

MITGLIED WERDEN

Elektronisches Formular
bitte audrucken, ausfüllen und
an die entsprechende
rosengesellschaft schicken

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail